Schnuppertag Segelfliegen am 22.06.2019

Schnuppertag Segelfliegen am 22.06.2019

Nahezu lautlos, frei wie ein Vogel über Wälder und Felder hinweg schweben. Vom Aufwind in luftige Höhen getragen werden. Und das lautlos, ganz ohne Motor – das ist Segelfliegen.

Für alle Interessierten, die das atemberaubende Gefühl des Segelfliegens einmal selbst erleben wollen, veranstalten wir – die Segelfliegergruppe Salzdetfurth e.V. – am 22. Juni 2019 einen Schnuppertag!

Das alles erwartet Dich:

Unsere Fluglehrer geben Dir eine (kurze) theoretische Einführung in das Segelfliegen; Du erfährst, warum ein Segelflugzeug überhaupt fliegt und wie man es auch ohne Motor und nur mit den Naturkräften schafft, viele Stunden zu fliegen.

Du bekommt unseren Flugplatz gezeigt: dazu gehören die Flughalle, unsere Flugzeugwerkstatt und das Flugfeld, von dem wir starten und landen.

Und natürlich das Wichtigste: Du fliegst zusammen mit einem unserer erfahrenen Fluglehrer in einem Segelflugzeug. Dabei darfst Du Dich auch einmal selbst am Fliegen versuchen und das Segelflugzeug vom vorderen Sitz steuern! Keine Sorge, ein Fluglehrer begleitet Dich dabei.

Und so läuft der Schnuppertag ab: Treffen der Teilnehmer am Samstag, den 22. Juni 2019 gegen 10 Uhr in lockerer Runde auf der Terrasse auf dem Flugplatz. Im Anschluss folgt das Programm. Wer am Abend noch Lust und Zeit hat, ist herzlich eingeladen, uns beim gemeinsamen Grillen Gesellschaft zu leisten und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Du möchtest mal selbst das lautlose Fliegen ohne Motor ausprobieren? Hier hast Du die Möglichkeit dazu! Melde Dich an bis zum 20. Juni 2019 per Mail oder Telefon:

E-Mail: info (at) sfg – salzdetfurth . de

Telefon: 05064 /1703

Bitte teile uns bei deiner Anmeldung auch Name, Adresse und Geburtsdatum mit, damit wir Dich offiziell als Schnupperschüler anmelden können und Du im vorderen Sitz mitfliegen kannst. Anmeldungen nach dem 20. Juni 2019 sind auch möglich, jedoch kann es sein, dass Du dann nur im hinteren Sitz mitfliegen kannst.

Wir freuen uns auf Dich!

Saison 2018 part 2

Die guten Bilder im Spätsommer sammeln sich langsam, also für dieses Jahr noch ein zweiter Einblick in unser Vereinsleben

Flugzeugbewegungen verfolgen

Schon seit einiger Zeit verfügt der Flugplatz Steinberg Wesseln über einen sogenannten OGN-Empfänger.

Dieser verarbeitet die FLARM Signale von Flugzeugen in der Umgebung. Flarm ist ein Warnsystem, welches in nahezu jedem Segelflugzeug verbaut ist.

Der Empfänger empfängt die von den Segelflugzeugen ausgesendeten Signale und speist diese in das OGN-Network ein.

Somit ist es möglich den Flugverkehr an unserem Flugplatz zu verfolgen.

Auch ist es möglich zu verfolgen wo sich unsere Flugzeuge gerade befinden, soweit Sie gerade in der Luft sind

Um den Flugverkehr an unserem Platz zu beobachten kann im Menü der Punkt Verein -> Flugbewegungen angeklickt werden.

Beispielhaft der Flugverkehr an unserem Platz:

 

Winterarbeit 2017/18

Auch diesen Winter geht es in der Werkstatt fleißig voran!

Die Winterwartung von unseren Flugzeugen steht an. Dazu gehört nicht nur das polieren, reinigen und kontrollieren von allen Fliegern,

sondern auch die Reparatur von kleineren Schäden und die Modernisierung der Elektrik.

So wurden unter anderem Reparaturen an der KA6 CR PE vorgenommen. Das Schulungsflugzeug ASK13 erhielt eine Raparatur an der Nase.

Auch der Instrumentenpilz der in die Jahre gekommen LS4 wird aktuell komplett erneuert und das neue 8,33kHz Funkgerät verbaut.

Die KA8 hat als letztes Vereinsflugzeug nun auch ein 8,33kHz Funkgerät erhalten.

Einige Impressionen könnt ihr hier sehen:

Arbeitseinsatz: Vorbereitung des Pflaumenfestes

Am 25-27. August haben wir einen unserer regelmäßigen Arbeitseinsätze am Wochenende durchgeführt.

Die Arbeitswochenenden sind ein fester Bestandteil des gemeinsamen Fliegens der SFG Salzdetfurth.

So können bis zu drei Arbeitswochenenden pro Saison durch den Vorstand einberufen werden.

So geschehen am 25-27. August zur Vorbereitung des Pflaumenfests:

Eine Menge Arbeit stand an. So wurde unter anderem der Anfahrtsweg zum Flugplatz saniert, die Flugzeuge abgerüstet,

die Hallen und Gebäude gereinigt, die Grillhütte aufebaut und vieles mehr.

 

Es hat sich wiedereinmal gezeigt was für schlagkräftige Truppe an Segelfliegern am Steinberg zusammen Spaß hat.

Die Arbeiten wurden mit viel Spaß und Freude durchgeführt und auch das Wetter hat uns in die Karten gepsiel.

So konnten wir am Sonntag noch einiges ausgiebige Flüge genießen.

Bilder und Impressionen findet ihr hier:

http://www.sfg-salzdetfurth.de/arbeitseinsatz-vorbereitung-pflaumenfest/